Close

Über uns

Umrahmt von Wiesen und Feldern liegt unser Bauernhof am Rande des Wienerwaldes unweit von Neulengbach, wo ich mich, unterstützt von meiner Familie, hauptberuflich der Hundezucht widme.
 
Dank Christine, unserer Hundenanny, können wir aber auch auf Urlaub oder einfach nur ins Wochenende fahren, um uns zu erholen und uns frisch aufgetankt wieder ganz unseren Hunden und der Aufzucht der Welpen zu widmen!
Diana
Christine

IRIE

Alles begann 2011, als wir von Costa Rica mit unserem geliebten “Doberweiler” Irie auf unseren Bauernhof zogen.
Unsere erste Perro-Dame Calita, welche unser großartiger, 12 jähriger Rüde liebevoll “miterzog”, holten wir aus Holland!

...SIEMPRE IRIE!

Als Irie starb, war uns bereits klar, dass wir mit Calita züchten wollten.
Die Zucht nach Irie zu benennen, lag für uns nahe.
Für immer sollte er weiterleben, nicht nur in unseren Herzen, sondern auch im Zuchtstättennamen.
“Irie” bedeutet frei übersetzt “gut drauf”
“…siempre Irie” folglich “…immer gut drauf!”
Ein passender Name für den Spanischen Wasserhund, wie wir zudem finden!

MAN WÄCHST MIT DER AUFGABE

Die Freude, die Calitas Würfe uns brachten, führten zur Entscheidung, Chita und weitere Damen aus Spanien zu holen, um die Zucht auszubauen. Fachbücher, Kurse, Gespräche mit Gleichgesinnten und viele Erfahrungen führten dazu, dass wir weniger intuitiv sondern immer gezielter vorgingen, sowohl bei den Verpaarungen als auch bei der Aufzucht der Welpen. Vielen Dank an dieser Stelle auch an Frau Sommerfeld-Stur, welche als Expertin für Populationsgenetik auf dem Gebiet der Hundezucht gilt und uns, seit sie ihre Fiona von uns bekommen hat, immer wieder mit Ratschlägen zur Seite steht!

Obwohl alle unsere Hundedamen von Schönheitsrichtern des FCI mit AUSGEZEICHNET bewertet wurden, besuchen wir Shows nur ungern. Einerseits verbringen wir unsere Wochenenden lieber im Grünen, andererseits wird das Risiko erhöht, Viren mit nach Hause zu nehmen. 
Bei der Auswahl der Deckrüden achten wir darauf, das genetische Pool der Perros so groß wie möglich (und damit die Rasse gesund zu) halten. Wesen, Gesundheit, genetische Vielfalt, Epigenetik und ein ansprechendes Äußeres sind die Kriterien, nach denen wir auswählen. 

GLÜCKLICHE HUNDE = GLÜCKLICHE WELPEN

Nach diesem Motto bemühen wir uns, eine Balance zwischen Bewegung, Beschäftigung, Kuscheleinheiten und Ruhepausen zu finden!
Ein Hundepark mit Tunnel und Spielzeug, weitläufige Wiesen, ein Schwimmteich und natürlich der Wienerwald vor unserer Haustüre stehen unseren Damen dafür zur Verfügung.